Verband Deutscher Fischereiverwaltungsbeamter und Fischereiwissenschaftler e.V. login  Impressum  Kontakt  Sitemap
Logo des VERBANDES DEUTSCHER FISCHEREIVERWALTUNGSBEAMTER UND FISCHEREIWISSENSCHAFTLER E.V.

Postersession 2015

Die erstmalig beim Deutschen Fischereitag 2014 abgehaltene Posterausstellung rief eine positive Resonanz von Ausstellern und Besuchern hervor. Daher hat sich der VDFF entschlossen, dieses Format auch im Rahmen des Deutschen Fischereitages 2015 in Rostock unter dem Titel: „Forschungen zur Unterstützung der deutschen Fischerei und Aquakultur“ anzubieten. 

Mit dieser Posteraktion möchte der VDFF den Nachwuchskräften der Fischereiforschung eine Plattform, aber auch einen Anreiz bieten, ihre Arbeiten einer interessierten Fachwelt zu zeigen und zu erklären.

Für die Postersession 2015 wurden eingeladen Arbeiten aus allen Themenbereichen der Fischerei und Aquakultur, einschließlich von Fragestellungen zur Freizeitfischerei, Fisch- und Gewässerökologie und interdisziplinären Ansätzen. Ausdrücklich erwünscht waren auch auch Arbeiten zu Aspekten der Küstenfischerei bzw. –aquakultur. Berechtigt zur Teilnahme waren Studenten, Doktoranden und Stipendiaten. 
 
Der Aufruf des VDFF zur Einreichung von Postern zur Präsentation auf dem Deutschen Fischereitag 2015 hat eine sehr erfreuliche Resonanz hervorgerufen. In Rostock wurden 19 Poster präsentiert. Zusammenfassungen der Inhalte finden Sie hier.

Den Publikumspreis erhielt ein Poster vom Johann Heinrich von Thünen-Institut mit dem Thema: "Alte und Kinder zuerst! Entwicklung eines neuen Selektionskonzeptes in der Schleppnetzfischerei".

 

Der Preis wurde vom 1. Vorsitzenden, Dr. Geldhauser übergeben an Stefanie Haase. Herzlichen Glückwunsch!

 

Sämtliche Poster finden Sie hier.