Verband deutscher Fischereiverwaltungsbeamter und Fischereiwissenschaftler e.V.

Aufgaben und Ziele

Foto eines Waldbaches

 

Der Verband fördert den ständigen Gedankenaustausch in allen übergebietlichen Fragen der Fischereiverwaltung und Fischereiwissenschaft. Dadurch soll ein gleichgerichtetes Vorgehen in der Fischereiverwaltung und in der Gesetzgebung angestrebt und die fischereiwissenschaftliche Forschung angeregt und ausgewertet werden.


Die Fischerei hat für die Erhaltung des Naturhaushaltes und damit für das Gemeinwohl erhebliche Bedeutung. Der Verband will die Anliegen der Fischerei im öffentlichen Leben vertreten.
Der Verband nimmt ferner die Interessen seiner Mitglieder wahr und versteht sich als berufsständische Vereinigung.


Im Rahmen seiner Aufgaben und Ziele steht der Verband Parlamenten, Behörden und Organisationen beratend zur Verfügung. Er strebt eine enge Kooperation mit verwandten Disziplinen und Institutionen an.

Beratungswünsche oder Anfragen an den Verband richten Sie bitte an die unter “Ansprechpartner” genannten Personen oder mit einer Mail an info@VDFF-Fischerei.de

 
Dies ist die Druckversion der Seite http://www.vdff-fischerei.de/index.php?id=18