Verband deutscher Fischereiverwaltungsbeamter und Fischereiwissenschaftler e.V.

Postersession 2017

Die erstmalig beim Deutschen Fischereitag 2014 abgehaltene Posterausstellung des VDFF rief in den Vorjahren eine positive Resonanz bei Ausstellern und Besuchern hervor. Daher hat sich der VDFF entschlossen, dieses Format auch im Rahmen des Deutschen Fischereitages 2017 in Bonn anzubieten.

Mit der Posteraktion möchte der VDFF den Nachwuchskräften der Fischereiforschung eine Plattform, aber auch einen Anreiz bieten, ihre Arbeiten einer interessierten Fachwelt zu zeigen und zu erklären.

Der Aufruf zur Einreichung von Abstracts ist abgeschlosen.

 

Es wurden 9 Poster angemeldet. Die Zusammenstellung der Zusammenfassungen für die Postersession finden sie hier.

 

Die Posterveranstaltung war wieder sehr gut besucht!

Von den Besuchern der VDFF-Postersession wurde der Beitrag von Frau Melanie Westerhold (Georg-August-Universität Göttingen) „Neue Wege in der Forellenzucht - rein weibliche Bestände mittels temperatursensibler Milchner“ zum besten Poster gewählt. Der VDFF gratuliert ganz herzlich!

 

Sämtliche Poster finden Sie hier.

 

 

 
Dies ist die Druckversion der Seite http://vdff-fischerei.de/index.php?id=192